Wettbewerb "Land der demografischen Chancen" | DEMOSCREEN Navigation überspringen

Wettbewerb "Land der demografischen Chancen"

Wettbewerb "Land der demografischen Chancen"

Im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2013 „Die demografische Chance“! lobt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) einen Ideenwettbewerb aus, mit der Intention den Transfer demografie-relevanter Lösungen und Konzepte, Produkte und Dienstleistungen zu unterstützen und bekannt zu machen. Die Realisierung liegt bei dem durch das Institutscluster durchgeführten Metaprojekt DemoScreen.

Die Gewinner werden vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit einer Auszeichnung von insgesamt 150.000 Euro honoriert und bei einer deutschlandweiten „Roadshow“ öffentlichkeitswirksam präsentiert.

Aufgerufen werden Unternehmen, wissenschaftliche Institutionen, Netzwerke, Verbände und Vereine, ihre wirtschaftlich und gesellschaftlich relevanten Lösungen in den folgenden Kategorien zu präsentieren:

  1. Demografie-sensible Dienstleistungen und Geschäftsmodelle
  2. Intergenerationelle Kompetenz- und Qualifizierungsprogramme
  3. Technische Lösungen für den Arbeitsplatz der Zukunft
  4. Demografie-orientiertes Personal- und Organisationsmanagement
  5. Alternsgerechte Konzepte zu Gesundheit und Arbeitsfähigkeit
  6. Integration und soziale Partizipation

Unter dem Titel „Land der demografischen Chance – Der Demografie-Atlas“ entsteht durch Ihren Beitrag eine Publikation, die vielfältige und innovative Lösungsansätze aufzeigt, welche dem Umgang mit/im demografischen Wandel thematisieren und die Zukunftsfähigkeit Deutschlands sicherstellen.

Für weitere Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

 

 Herrn Stefan Schröder M. Sc.

 Tel.: 0241 - 80911-99

 Mail: stefan.schroeder@ima-zlw-ifu.rwth-aachen.de