Von den Handlungsfeldern der Förderschwerpunkt-Tagung 2014 zum Memorandum | DEMOSCREEN Navigation überspringen

Von den Handlungsfeldern der Förderschwerpunkt-Tagung 2014 zum Memorandum

Um die Expertise und die Erfahrungen der Akteure bei der Identifikation von Forschungsperspektiven zu nutzen, wurden für die Förderschwerpunkt-Tagung im Mai 2014 Handlungsfelder erarbeitet. Diese wurden bereits im Vorfeld der Tagung an den Förderschwerpunkt versendet, im Plenum vorgestellt und in fünf parallelen Arbeitssessions auf der Tagung bearbeitet. Auf dieser Grundlage wurden in den einzelnen Sessions mit den Teilnehmenden Herausforderungen, Gestaltungsaufgaben und Forschungsbedarfe erarbeitet. Um die Inhalte sowie die zentralen Diskussionsergebnisse der Sessions umfassend darzustellen, sei auf die folgenden Protokolle verwiesen:

Auf Basis dieser Sessionergebnisse erfolgte die Synthese der Forschungsfelder des Memorandums. Die folgende Abbildung visualisiert die thematische Entwicklung der Forschungsfelder und die Zusammenhänge zwischen den Themen auf der Förderschwerpunkt-Tagung und dem Memorandum.

Die Inhalte dieser Seiten sind ebenfalls im Band "Exploring demographics – Transdisziplinäre Perspektiven zur Innovationsfähgikeit im demografischen Wandel" abgedruckt und werden hier mit freundlicher Unterstützung des Springer Verlags als Leseprobe zur Verfügung gestellt. Der Band ist erhältlich unter der ISBN 978-3-658-08790-6.