Projektinfo | DEMOSCREEN Navigation überspringen

INNOKAT

Innovationsfähigkeit und Kreativität von altersgemischten Teams in mittleren Unternehmen stärken und fördern

INNOKAT

Innovationsfähigkeit und Kreativität von altersgemischten Teams in mittleren Unternehmen stärken und fördern
Projektinformationen
Förderkennzeichen (FKZ): 
01HH11001
Projektlaufzeit: 
November 2011 - Oktober 2015
Beteiligte Institutionen
Kontaktinformationen
Ansprechpartner/-in: 
Adresse:
Ardeystr. 67
44139 Dortmund
de
Telefon: +49 / 231 1084 277
Faxnummer: 
+492311084308
Kurzbeschreibung

1. Aufbauend auf dem Nachweis der Innovationsrelevanz der derzeitigen demografischen Entwicklungstrends soll ein neuartiger Lösungsansatz zur Förderung der Innovationsleistungen altersgemischter Arbeitsgruppen entwickelt, erprobt und evaluiert werden. Dies soll durch Workshops auf verschiedenen Ebenen von Unternehmen realisiert werden, die auf der Individualebene, der Gruppen- bzw. auf der organisationalen Ebene, und der Vorgesetzten- und Managementebene ansetzen. 2. Die durchgeführten Maßnahmen werden flankiert durch eine Evaluation der Effekte der Interventionen sowie durch eine Kosten-Nutzen-Abschätzung mittels betriebswirtschaftlicher Kennwerte. Der Erfolg der Maßnahmen soll projektintern durch die entwickelten demografiesensiblen Messinstrumente und projektextern (vorwiegende „Verjüngungsstrategie“ vs. Förderung des Innovationspotenzials älterer Arbeitnehmer in mittleren Unternehmen) durch branchenvergleichende Benchmarks abgesichert werden. 3. Die Entwicklung von Messinstrumenten zur Messung der Innovationsleistung ist ebenfalls Teil des Verbundvorhabens, bei welchem auch demografische Variablen eines mittleren Unternehmens berücksichtigt werden. Dadurch wird eine bestehende wissenschaftliche Lücke geschlossen.